Autor: Henning Kullak-Ublick

Vom Obrigkeitsstaat zur mündigen Zivilgesellschaft

Die weltweite Zunahme autokratischer Regierungen, auch in Europa, zeigt einmal mehr, dass wir die Demokratie, die gesellschaftliche Solidarität und die Freiheit als Kernelemente einer Zivilgesellschaft aktiv verteidigen müssen, wenn wir nicht wollen, dass sie uns aus den Händen gerissen werden. Freiheit ist weder eine Naturkraft noch ein Selbstgänger, sondern muss immer wieder neu errungen und bewirtschaftet werden. Das gilt insbesondere für die Freiheit im Kultur- und Bildungswesen, ohne die es überhaupt keine Freiheit geben kann. Wie jede Freiheit hat auch die kulturelle Freiheit zwei...

Weiterlesen


© Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von Medienfabrik GmbH.

Back to Top